Suchtberatungsstelle

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
die Lockerungen der Einschränkungen der Coronapandemie erreichen so langsam auch unsere Beratungsstelle. Nach wie vor finden persönliche Beratungsgespräche statt, wir weisen aber darauf hin, dass eine Terminvereinbarung telefonisch oder per E-Mail im Vorfeld zwingend erforderlich ist.

Die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske ist zwischenzeitlich aufgehoben. Da unsere Einrichtungen aber den Regelungen des medizinischen Bereichs unterliegt ist das Tragen einer medizinischen Maske in unserer Beratungsstelle nach wie vor verpflichtend. Wir stellen Ihnen diese gern zur Verfügung, sofern Sie keine eigene Maske besitzen.
Im gegenseitigen Interesse bitten wir Sie, vor Betreten der Beratungsstelle Ihre Hände zu desinfizieren. Ein Spender mit Desinfektionsmittel steht natürlich bereit.
Für die Einhaltung der Hygienevorschriften bedanken wir uns im Voraus.

Herzlich willkommen bei der Suchtberatung Lahr

 
Die Gründe für schädlichen Gebrauch von Suchtstoffen und Abhängigkeiten sind so vielfältig wie die möglichen Auswege aus diesen Problemen.
Wir wollen mit Ihnen über Ihre Lebenssituation ins Gespräch kommen, Ihren Weg in die Abhängigkeit erkennen und verstehen, gemeinsam Lösungen entwickeln und Sie auf dem Weg aus der Abhängigkeit heraus begleiten.

social-on

Online-Beratung: Wir beraten Betroffene und Angehörige anonym und kostenlos zu Fragen rund um das Thema Sucht. Die Beratung kann anonym oder per Chat, Videochat erfolgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf ein Beratungsgespräch mit Ihnen.

Agj Online Suchtberatung

Online-Beratung: Wir arbeiten mit dem Onlineportal der Caritas und beraten Betroffene und Angehörige anonym und kostenlos zu Fragen rund um das Thema Sucht. Wir antworten innerhalb von zwei Werktagen.

Corona Warn App Helfen Sie mit, die Ausbreitung des Corona-Virus' einzudämmen!

Der AGJ-Fachverband unterstützt die Verwendung der Corona-Warn-App. Weitere Informationen unter: www.bundesregierung.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 09.00 - 12.00 Uhr
Mo, Mi, Fr: 13.00 - 16.00 Uhr
Di, Do: 13.00 - 18.00 Uhr
Offene Sprechstunde: Derzeit wegen Corona geschlossen.
Montag: 11.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 - 17.00 Uhr
in russischer Sprache: wegen Elternzeit findet derzeit keine russischsprachige Sprechstunde statt.
Donnerstag: 16.00 - 17.00 Uhr

 

Ambulante Behandlung

Ambulante Behandlung

Angebot für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung von Suchtmitteln und/oder bei pathologischem Glücksspiel. Mögliche Alternative zu einerstationären Entwöhnungsbehandlung. Mehr erfahren ...

MPU Vorbereitung

MPU Vorbereitung

Mit der Teilnahme an unserem seit Jahren bewährten Kurs zur Vorbereitung auf die MPU erarbeiten Sie sich eine gute Chance, den Führerschein wieder zu bekommen und langfristig zu behalten. Mehr erfahren ...

Glücksspielsucht

Glücksspielsucht

Die Funktion des Spielens sowie die daraus entstandenen Folgen erkennen und gesunde Alternativen entwickeln: Spielerinnen und Spieler sowie Angehörige finden bei uns fachkundige Beratung. Mehr erfahren ...

Sucht und Arbeitswelt

Sucht und Arbeitswelt

Konsum von Alkohol, Medikamenten und Drogen wirkt sich auf Leistungsfähigkeit, Verhalten und Betriebsklima aus. Wir bieten passgenaue Hilfen für Beschäftigte und Führungskräfte an. Mehr erfahren ...

Sucht im Alter

Sucht im Alter

Abhängigkeitserkrankungen können auch im Alter erfolgreich behandelt werden. Mit „ULA Un-Abhängigkeit und Lebensqualität im Alter“ wenden wir uns Menschen ab 60 Jahren mit Suchtproblemen zu. Mehr erfahren ...

NADA Ohrakupunktur

NADA Ohrakupunktur

Die NADA Ohrakupunktur zur Unterstützung eines Drogenentzuges hat sich mit gutem Erfolg weltweit verbreitet. Die Behandlung erfolgt in der Gruppe durch eine unserer geschulten Mitarbeiterinnen. Mehr erfahren ...